JETZT BEWERBEN!

Karriere

Sie interessieren sich für eine anspruchsvolle Tätigkeit und einen Arbeitsplatz, bei dem das Wort „Zukunft“ keine bloße Floskel ist? Dann bewerben Sie sich auf unsere Stellenausschreibungen. Hölzel Stanz- und Feinwerktechnik ist immer auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern zur Verstärkung unseres Teams.

Wir bieten nicht nur ein modernes und familiäres Arbeitsumfeld sowie eine attraktive Vergütung, sondern bringen unseren hochqualifizierten Mitarbeitern auch eine überdurchschnittliche Wertschätzung entgegen.

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut und die Basis unseres Erfolgs. Diese Überzeugung bestimmt unser Denken und Handeln. Nur gemeinsam sind wir stark. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
ed.ki1627860492nhcet1627860492znats1627860492-lezl1627860492eoh@k1627860492udieh1627860492.g1627860492

Offene Stellen


Ausbildung

Hölzel bietet technisch interessierten jungen Menschen eine zukunftsorientierte Berufsausbildung.

Wir stellen Hochleistungsstanzwerkzeuge und Stanzteile her. Diese kommen weltweit, z.B. in der Industrie- und Autoelektrik, Kommunikationselektronik, Uhrenindustrie und Medizintechnik, zum Einsatz.

Bei Hölzel werden unsere Auszubildenden nicht nur individuell von Fachkräften betreut und gefördert, sondern dürfen auch von Anfang an praktisch mitarbeiten – dort, wo es auf jeden 1/1000 Millimeter ankommt. Häufig bringen wir Innungs- und Kammersieger hervor.

Wir bilden aus um zu übernehmen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
ed.ki1627860492nhcet1627860492znats1627860492-lezl1627860492eoh@k1627860492udieh1627860492.g1627860492

Feinwerk­mechaniker/in

In diesem Ausbildungsberuf kommt es auf Genauigkeit an. Feine Bauteile aller Art sowie präzise Stanzwerkzeuge werden gefertigt. Wer Spaß am Konstruieren, Montieren und Feinarbeiten hat, ist in diesem Beruf genau richtig.

Neben der klassischen Metallbearbeitung durch Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und Stanzen wird an computergesteuerten Werkzeugmaschinen gearbeitet. Bei jedem Bauteil genau zu messen ist das A und O in der Feinwerkmechanik. Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre.